Drei Jahre ist es her, dass zuletzt ein Osterjahrmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Neumarkt stattfand.

Im Stadtquartier „NeuerMarkt“ dominierten die Themen „Ostern und Frühling“. Ein Oster-Handwerkermarkt mit Verkauf, ein Infostand der AOK Neumarkt sowie eine kleine Modenschau von „Lieblingskleid Brautmode“ gab es hier zu sehen.

Auf dem Volksfestplatz fand ab 9 Uhr der beliebte Oster-Jahrmarkt statt. In der übrigen Innenstadt ging es ab 13 Uhr los.

Rund um den Rathausplatz und in der Klostergasse waren unter anderem die Metzgerei Bögerl mit leckeren Schmankerln, das Creppresso mit seinen berühmten Crêpes-Spezialitäten, das i-Tüpfelchen mit verschiedensten Frühlings- und Oster-Dekoartikeln und die Fischbraterei Lang mit ihren schmackhaften Leckereien anzutreffen.