Der Ehrenschmankerlkoch 2021 steht fest

Die traditionelle Auszeichnung „Ehrenschmankerlkoch“ wird jedes Jahr im Rahmen der Schmankerlwochen vom Tourismusverband Neumarkt verliehen.

Angetreten war dieses Jahr der Vorstandsvorsitzende der DEHN SE + Co KG, Dr. Philipp Dehn, um die geladenen Gäste von seinen Kochkünsten zu überzeugen.

Bereits am Nachmittag war Dr. Philipp Dehn in der Küche des Berggasthofes Sammüller zu finden und ging zusammen mit dem Küchenteam tatkräftig an die Vorbereitung seines 4-Gänge Menü.

Hochspannung herrschte auch bei den Gästen, was sich der Kandidat als Menü ausgedacht hatte, um die kritische Jury von seinen Kochkünsten zu überzeugen.

Als Vorspeise gab es eine knackigen Herbstsalat mit gebackenen Kürbiswürfeln und Speckdressing, verfeinert mit einem „Philipps Bienenhonig“. Als Zwischengang wurde eine Pastinaken Cremesuppe mit gehobelten Steinpilzen serviert.

Nicht nur in der Küche lieferte Dr. Philipp Dehn perfekte Leistung ab, auch als Bedienung machte er beim Servieren des Hauptgangs, einem geschmorten Hirschkalb mit eingelegten Zwetschgen, Kartoffelrösti und Preiselbeeren, eine gute Figur. Eine „Bayerische Creme“ mit Holunder und Apfelsorbet rundete das köstliche 4-Gänge Menü dann ab.

Nach kurzer und eingehender Beratung der Jury stand dann aber auch schnell fest, dass Dr. Philipp Dehn den Titel „Ehrenschmankerlkoch“ uneingeschränkt verdient hat.