Einfach mal dem Alltag entfliehen und ungestört traute Zweisamkeit mit dem Partner genießen, das geht am besten in einem romantischen Kurzurlaub. Besondere Anlässe, wie Hochzeitstag oder Valentinstag, werden gern für einen solchen Trip genutzt. Auch als Geschenkidee für den Partner eignen sich Kurzurlaube prima. Aber eigentlich braucht es für die Liebe ja gar keinen speziellen Anlass und jede Gelegenheit sollte genutzt werden. Kurztrips in die Region sind da besonders gut geeignet, denn sie sind spontan und ohne große Vorbereitung möglich und können dabei doch so schön sein.

Warum in die Ferne schweifen?

Gerade wenn es um romantische Stunden zu zweit geht, ist Urlaub im Nahbereich meist eine gute Wahl. Schließlich geht es um das Erleben von Gemeinsamkeit und nicht um Sightseeing und Abenteuer. Zudem geht es meist entspannter zu, wenn die Reise nicht in die Ferne geht. Weder Vorbereitung noch Anreise verursachen hier großen Stress und so bleibt die Stimmung entspannt. Damit es auch am Ziel so bleibt, sollten Ort und Unterkunft passen. Ruhige, nicht sehr überlaufene Orte mit guten Möglichkeiten für Paaraktivitäten sind ideal.

Hierzulande bietet sich natürlich der Bayerische Wald für einen stimmungsvollen Aufenthalt an. Passende Arrangements für Paare bieten viele Hotels und oft lässt sich für einen kurzentschlossenen Ausflug in die Region auch auf den letzten Drücker noch etwas Passendes buchen. Ein Last Minute Urlaub in Rattenberg mit romantischen Spaziergängen, Candle-Light-Dinner und Wellnessanwendungen kommt als Überraschung für den Partner oder die Partnerin beispielsweise sicher gut an und sorgt für schöne Stunden.

Romantikurlaub gestalten

Wenn es um entspannte Zweisamkeit geht, sollte der Ausflug nicht mit Aktivitäten überladen, sondern entspannt angegangen werden. Schließlich sich geht es hier darum, sich wirklich einmal Zeit füreinander zu nehmen. Wann, wenn nicht im Romantikurlaub, kann man einfach mal im Bett liegen bleiben und kuscheln?

Je nach gemeinsamen Interessen können nach Lust und Laune Aktivitäten dazu kommen. Spazieren, Wandern, eine kleine Radtour, ein Bummel durch den Ort oder zu lokalen Sehenswürdigkeiten können für Abwechslung sorgen.

Wer sich für eine Unterkunft mit gutem Wellnessangebot entschieden hat, findet dort sicher schöne Möglichkeiten zum Entspannen und Wohlfühlen zu zweit. Ein Saunabesuch oder gemeinsame Bäder und Massagen sind ideal, um den Alltag einmal hinter sich zu lassen.

Auch gutes Essen sorgt für die passende Stimmung. Ein stimmungsvolles Dinner im Kerzenschein ist dabei nur eine Möglichkeit. Genauso romantisch und schön kann ein Spaziergang mit Picknick in malerischer Umgebung sein.

Romantische Stunden verschenken

Ein romantischer Kurzurlaub ist auch als Geschenk für Paare eine tolle Idee, die für Freude sorgen wird. Dabei können sich nicht nur die Partner gegenseitig eine Freude machen. Bei einem etwas größeren Anlass, wie einem runden Hochzeitstag, eignet er sich auch prima als Geschenk von Freunden oder Verwandten.

Um keine Terminschwierigkeiten zu verursachen, kann der Kurzurlaub am besten in Form eines Gutscheines verschenkt werden, der dann vom Paar selbst nach Wunsch eingelöst wird. Passende Reisegutscheine gibt es bei Reisebüros und – unternehmen, aber auch direkt bei Hotels. Bei Letzteren lässt sich meist gleich ein passendes Arrangement als Gutschein erhalten. Dies wirkt dann persönlicher und origineller als ein allgemeiner Reisegutschein.