Beim internen Benefizlauf des Familienunternehmens wurden an einem Wochenende 2.025 Kilometer für die Neumarkter Gastronomie gelaufen, geradelt oder geskatet.

Am Wochenende über Fronleichnam konnten alle DEHN Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Initiative „DEHNläuft für Neumarkt“ teilnehmen und unter dem Hashtag #supportyourlocal für die Neumarkter Gastronomie radeln, laufen, walken oder skaten. Für jeden aktiven Kilometer sponserte DEHN 1 Euro, der als Gutschein ausgewählter Lokale an die Teilnehmer zurückging.

122 Teilnehmer waren an vier Tagen 2.025 km im ganzen Landkreis unterwegs, gewertet wurden pro Person maximal zehn Kilometer, und sorgten für eine Gesamtsumme von 1.200 Euro.

„Was für eine tolle Idee, das hat mich wirklich motiviert noch einen Kilometer mehr zu laufen als sonst“, erzählt ein Teilnehmer. Die Idee für die Aktion wurde eigentlich aus der Not heraus geboren. Denn nachdem der Firmenlauf im Sommer nicht stattfindet und auch andere Sportveranstaltungen nicht möglich sind, wollte man trotzdem den Rahmen für ein gemeinsames Sportevent schaffen.

Mit offiziellen Startnummern gingen die Sportler alleine oder in kleinen Teams an den Start und reichten ihre aktive Zeit zusammen mit einem Foto ein. „Dass wir so viele Kolleginnen und Kollegen motivieren und gleichzeitig auch noch die Neumarkter Gastronomie unterstützen konnten ist großartig. Es waren sofort alle begeistert“, berichtet DEHN-Mitarbeiterin Hanna Meier, die diese Idee hatte und sich sicher ist: „Das machen wir wieder!“