Blue Bird am Unteren Tor steht wieder

42
Das Kunstwerk „Blue Bird“ des Lothar Fischer-Preisträgers Stephan Rohrer ist aus seinem Winterlager zurück.

Das Kunstwerk „Blue Bird“ des Lothar Fischer-Preisträgers Stephan Rohrer ist aus seinem Winterlager zurück. Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs, der Stadtwerke und der Feuerwehr brachten das frisch aufpolierte Objekt wieder an Ort und Stelle und hoben es per Kran über den Mast der Straßenlampe.

Bis Oktober belebt die in leuchtendem Blau lackierte, schwungvolle Schwalbe die Untere Marktstraße an der Ecke zur Dammstraße und kann von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.