Seit dem 5.11.2022 gibt es Karten für die Wintersaison

„Der ungestiefelte Kater“ und „Wer ist im Bett mit dem Butler“ werden in dieser Saison bei den Schloss-Spielen Neumarkt e.V. zur Aufführung kommen. Der Kartenvorverkauf für beide Stücke beginnt planmäßig am 05. November 2022 und wird über okTicket System abgewickelt.

Theaterbesucher können die Eintrittskarten auch weiterhin vor Ort über die Tourist Information der Stadt Neumarkt oder über jede andere Vorverkaufsstelle von okTicket kaufen. Am einfachsten ist es jedoch direkt über die Homepage der Schloss-Spiele unter https://www.schloss-spiele-neumarkt.de oder über den okTicket-Shop.  Die Möglichkeit Karten für die Abendkasse zurücklegen zu lassen, bzw. zu reservieren, besteht leider nicht mehr.

„Der ungestiefelte Kater“ – ein modernes Märchen nicht nur für Kinder

Ursprünglich war das Kinderstück schon für 2021 geplant – aber nun ist es endlich soweit und die zauberhafte Winterproduktion kann im Turnerheim Neumarkt zur Aufführung kommen. Zahlreiche Kinder aus Schulen des gesamten Landkreises waren in den letzten beiden Wochen bereits bei den Schulaufführungen zu Gast und zeigten sich begeistert von der Geschichte rund um den Müllersohn Martin und seinen ungestiefelten Kater! Ob die Hochzeit mit der klugen Prinzessin Isadora klappen wird, was deren Eltern, dem überkandidelten Baron von Plopp und seiner affektierten Gemahlin gar nicht passt, und was für fiese Pläne der Zauberer Graf A. schmiedet – das muss man einfach gesehen haben. Ein großer Spaß für die ganze Familie.

Termine sind:

Sonntag, 27.11.2022 (Premiere)

3. und 4.12.2022

10. und 11.12.2022

17. und 18.12.2022

24.12.2022

26. und 27.12.2022

Alle Vorstellungen immer um 17 Uhr (Ausnahme 24.12. bereits um 14 Uhr) im Turnerheim Neumarkt, Mariahilfstraße 28.

Wer ist im Bett mit dem Butler? – die Silvesterkomödie der Schloss-Spiele

In der Komödie von Michael Parker geht es um den verstorbenen kalifornischen Millionär Mr. Olden der seiner Tochter Constance ein beachtliches Vermögen hinterlässt. Unerwartet tauchen im Testament allerdings auch noch drei unbekannte Damen auf, denen der Verstorbene so einiges vermacht hat. Um den Nachlass zu regeln, hat seine Tochter nun alle Begünstigten in die Villa ihres Vaters beordert und will mit ihrem Anwalt Vance und dem stümperhaften Detektiv Davis die Sache aufklären. Wie sich herausstellt ist es jedoch gar nicht so einfach, die ehemaligen Liebhaberinnen des Verstorbenen abzuspeisen, und zu allem Überfluss stellt sich vor Ort heraus, dass die Vermögenswerte auf dubiose Weise verschwunden sind. Hat Butler Clifton vielleicht seine Hände im Spiel und warum ist er mit den drei Damen so gut vertraut? Und dann gibt es da noch Susie, die Clifton als seine Schein-Ehefrau engagiert hat und Agnes, die schwerhörige Haushälterin, die mit ihrem Haustier der Ratte Oskar das Komplott auf die Spitze treibt.

Auch hier gibt es die Karten im Vorverkauf:

31.12.2022 und 1.1.2023 im Neumarkter Reitstadel jeweils 19 Uhr

13.1.2023 und 14.1.2023 im Johanneszentrum Neumarkt, Ringstr. 61 – jeweils 19 Uhr.

Karten frühzeitig sichern – Geschenktipp für Weihnachten

Ab dem Start in den Vorverkauf sollte man sich die besten Plätze am besten schon frühzeitig sichern. Theaterkarten sind übrigens auch immer ein schönes Geschenk für Weihnachten, Nikolaus, Geburtstag und viele weitere Anlässe.

Alle Fotos: Oliver Reinhardt/Schloss-Spiele-Neumarkt.