NEUMARKT-BERCHING Musicalfieber war am vergangenen Sonntag in der Berchinger Europahalle angesagt. Aktiv Event präsentierte in einer fast ausverkauften Europahalle vor rund 800 Zuschauern einen musikalischen Streifzug durch die wohl bekanntesten Musicals der Welt.

Moderiert wurde der Abend von einer bezaubernden Petra Weidenbach. Mit ausdrucksstarker Stimme und viel Charme führte sie gekonnt und brillant die Zuschauer durch den Musical Abend. Angeführt von den Solisten Petra Gudlach, Marco Heinrich, Gloria Marks und Markus Peters nahm das insgesamt 11-köpfigen Ensemble aus international erfolgreichen Musicaldarstellern die Zuschauer auf eine temperamentvolle Zeitreise durch die internationale Musicalwelt mit.

Mit dabei waren in der ersten Hälfte des Abends legendäre Musicalproduktionen wie „Die Schöne und das Biest“, „Die drei Musketiere“, „Cats“, „Buddy Holly“, „Evita“, „Der König der Löwen“, „Joseph“, „Dirty Dancing“ und als letztes Musical vor der Pause „Sister Act“.

Spätestens bei „Oh Happy Day“ hielt es keinen der Zuschauer mehr auf seinem Sitz und die ganze Halle sang und feierte mit den „Schwarzen Schwestern“. Einziger Wehmutstropfen war das Musical „Evita“. Das in Deutsch gesungene „Wein nicht um mich Argentinien“ kann leider textlich und im Ausdruck nicht mit dem englische Original mithalten.

Nach rund 30 Minuten Pause ging es dann in die zweite Hälfte der Musicalreise. Das Stimmungsbarometer stieg mit jedem weiteren Musical merkbar weiter an und erreichte bei „Sweet Transvestite“ aus der „Rocky Horror Picture Show“ einen seiner Höhepunkte.

Gesanglich war wohl auch unbestritten das Musical „Bodyguard“ einer der Höhepunkte des Abends. Das Ende fand die Musicalreise mit „Mamma Mia“ und weltbekannten Abba Songs sowie „Ich war noch niemals in New York“ aus dem Udo Jürgens Musical.

Die Musik kam übrigens nicht wie sonst gewohnt vom Band, sondern es wurde live unter der musikalischen Leitung von Tilman Hintze gespielt. Stimmiges Lichtdesign und faszinierende Bühnenprojektionen ergänzten das insgesamt fast 3 Stunden währende Musicalfieber und ließen es zusammen mit den Darstellern zu einem wunderschönen Abend werden.

Viele Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie…