Gemeinsam mit Bäderreferentin Pedra Wittmann, dem Leiter Freizeitanlagen Christian Braun, dem Technischen Leiter Thomas Blank und Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer durchschnitt Oberbürgermeister Thomas Thumann am heutigen Samstag symbolisch das goldene Band und übergab das Schlossbad damit seiner eigentlichen Bestimmung.

Unter den ersten Gästen wurden Gratistickets über einen vierstündigen Badbesuch verteilt. Alle durften sich über kleine Aufmerksamkeiten freuen. Dazu schickte Gastronomie-Leiter Christian Schliederer mit seinem Team einen kulinarischen Willkommensgruß als Vorgeschmack auf das künftige Angebot aus der Küche.