Vernissage Kunstautomat “Kunst ohne Filter” am Rathausplatz

258

In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Neumarkt haben die Kunsterzieherinnen und Künstlerinnen Melanie Köhler und Nicola Thumann letztes Jahr ein besonders spannendes Kunstprojekt in der Stadt Neumarkt ins Leben gerufen und einen viel beachteten Erfolg mit der ersten Staffel erreicht.

Mit über 600 gezogenen Kunstschachteln fanden die Künstler der ersten Staffel in den vergangenen Monaten ein begeistertes Publikum.

Am vergangenen Samstag den 14. April wurde der ausgediente Zigarettenautomat direkt am Neumarkter Rathaus wieder neu befüllt und die teilnehmenden Künstler in einem Kurzporträt vorgestellt.

Die zehn unterschiedlichen Künstler präsentieren Ihre Werke in der zweiten Staffel bis Oktober 2018.

Neben etablierten Künstlern wurden auch talentierte Schüler des Osdorfer Gymnasiums in dieses sympathische Projekt mit eingebunden.