Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

97

Großes Interesse herrschte am Samstag am “Tag der Offenen Tür” im Neumarkter Stadtarchiv. Nach einem Sektempfang am Vormittag fanden mehrere Führungen durch das Archiv unter der Leitung von Dr. Frank Präger statt. Am “Tag der Archive” wurde auch die “Neumarkter Jahrgangszeitung” vorgestellt, in dem Nachrichten, Wissenswertes oder auch kurioses aus Neumarkt, Deutschland und der Welt übersichtlich präsentiert wird. Die “Jahrgangszeitung” eignet sich hervorragend als Geburtstagsgeschenk und ist schon für viele Jahrgänge erhältlich. Der Preis beträgt 19,90 Euro. Die bundesweit durchgeführte Aktion „Tag der Archive“, an der sich hunderte von Archiven beteiligen, wird vom Verein deutscher Archivarinnen und Archivare organisatorisch betreut. Die Besucher konnten sich über die Arbeitsmöglichkeiten im Archiv informieren, eine Power-Point-Präsentation „Neumarkt in alten Fotografien“ ansehen, ausgesonderte doppelte Exemplare der Zeitschrift „Die Oberpfalz“ erwerben oder Ausgaben der neuen illustrierten „Neumarkter Jahrgangszeitung“, begutachten. Herzhafte Häppchen sorgten während des Tages für das leibliche Wohl. Einblicke in die Geschichte des Archivs und seine Bestände lieferten die Magazinführungen und eine Sonderführung zu dem Thema „Wie finde ich das Gesuchte im Archiv statt?“. Neben den klassischen Findmitteln wurde dabei auch eine neue Suchmöglichkeit mit dem Computer gezeigt, die demnächst für Benutzer im Archiv ermöglicht wird, eines Tages aber auch im Internet zur Verfügung gestellt werden soll. Textwww.neumarktonline.de