Das Volkswagen Jugendmasters ist das größte Fußballturnier für D-Junioren in Deutschland. Mit über 350 teilnehmenden Mannschaften sucht es seinesgleichen.

Für den Landkreis Neumarkt nimmt der ASV 1860 Neumarkt, als einziger Verein, an diesem riesigen Fussball-Event teil. Da jede Mannschaft einen VW-Paten für die Anmeldung benötigt, hat die „Fischer Automobile GmbH“ aus Neumarkt diese Patenschaft übernommen und unterstützt die Junioren des ASV.

In diesen Tagen werden in ganz Deutschland wieder die ersten Qualifikationsspiele zu den Regional-Turnieren des Volkswagen Jugendmasters in der aktuellen 16. Saison angepfiffen. In dieser Vorrunde entscheidet sich, welches Team an den Regional-Turnieren in den Volkswagen Regionen in ganz Deutschland teilnehmen werden.

Die Turniersieger bestreiten dann die Finalrunde in Wolfsburg. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg für die D-Junioren des ASV 1860 Neumarkt. Zum Auftakt der Gruppenphase muss die Mannschaft von Ralf Sierau am kommenden Samstag nach Unterschleißheim und trifft dort auf den SV Lohhof, ehe man dann zwei Heimspiele gegen die SpVgg Landshut (01.11. – 14.00 Uhr) und den SE Freising (29.11. – 13.00 Uhr) bestreitet.

Für ein Weiterkommen müssen die ersten drei Punkte aus Lohhof mitgenommen werden, um dann in den beiden Heimspiele gegen die BOL-Vertreter aus Niederbayern und Oberbayern dementsprechend nachlegen zu können.