Kunst ohne Filter 12.0

-Anzeigen-
-Anzeigen-
-Anzeigen-

Am vergangenen Samstag startete die 12. Staffel von “Kunst ohne Filter”, wie immer bei strahlendem Sonnenschein. Zum bereits zwölften Mal bringen 10 Künstler Begeisterung und Überraschung in den Neumarkter Kunstautomaten.

Im Namen des Tourismusverbandes Neumarkt präsentierten die beiden Initiatorinnen und Kunstpädagoginnen, Nicola Thumann und Melanie Köhler, die zehn neuen Kunstwerke. Diese kann man ab sofort am Kunstautomaten direkt am Neumarkter Rathaus gegen den Einwurf von Münzen erstehen.

Die Schachteln bergen erneut jede Menge Überraschungen. Junge und erfahrene Künstler aus Neumarkt bis Berlin zeigen ihre Werke mit beeindruckender Souveränität. Hier darf gerätselt, gesammelt, gefreut und getauscht werden.

Für die Bewirtung vor Ort am Samstag sorgte der Obere Ganskeller.

Das Motto der beiden Kunstpädagoginnen, “Wer Kunst kauft, kommt ins Paradies”, wurde von vielen wörtlich genommen. Kurz nach der Eröffnung bildete sich eine lange Schlange vor dem Kunstautomaten. Die 12. Staffel läuft noch bis zum 14. April 2024.

Verwandte Artikel