Weltklasse Blues in der Residenz – B.B. & The Blues Shacks

138
B.B. & The Blues Shacks in der Residenz Neumarkt

B.B. & The Blues Shacks gaben eines ihrer Konzerte zum 30-jährigen Bandjubiläum im Saal der Residenz.

30 Jahre sind B.B. & The Blues Shacks bereits weltweit auf Tour und haben in dieser Zeit mehr als 4000 Konzerte gegeben.

Das Konzert in 10 Minuten…

B.B. & The Blues Shacks in Neumarkt
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dass die BBs ihre Musik lieben, merkte man auch am Freitagabend in der Residenz. Sie spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Bei ihrem Neumarkter Liveauftritt begeisterten Sie mit ihrer Mischung aus Rhythm & Blues und einem Hauch “Sixties Soul” schnell das Neumarkter Publikum.

Frontmann und Entertainer Michael Arlt (vocal und harp) zeigte den ganzen Abend über hervorragend Präsenz auf der Bühne und hatte von Anfang an den richtigen Draht zum Publikum.

Sein Bruder Andreas Arlt ist ein eleganter Stilist und wird inzwischen als Weltklasse-Gitarrist gehandelt.

Fotos vom Auftritt in der Residenz Neumarkt

Mehr Fotos vom Konzert auch in unserer Bildergalerie…

Mit Fabian Fritz an Klavier und Orgel hat B.B. & The Blues Shacks ein weiteres Genie in ihrer Besetzung. Henning Hauerken (Kontrabass und E-Bass), sowie Andre Werkmeister (Schlagzeug) liefern den einzigartigen Drive und Groove, den man vom Konzert am Freitagabend sogar mit nach Hause nahm.


K3-Vorstand Heinz Kühnlein hat B.B. & The Blues Shacks vor Jahren auf den Rother Bluestagen gehört und zeigte sich stolz, mit diesem Konzert den Neumarktern ein einmaliges Musikerlebnis bieten zu können.