Die große Rutsche ist wieder offen

156
Am vergangene Samstag wurde im Neumarkter Freibad wieder die große Rutsche eröffnet.
Am vergangene Samstag wurde im Neumarkter Freibad wieder die große Rutsche eröffnet.

Am vergangene Samstag wurde im Neumarkter Freibad wieder die große Rutsche eröffnet.

Für rund 200.000 Euro hat sie den Standort gewechselt und ist näher an den Spielplatz und die Liegewiesen gewandert. Im Gegensatz zu früher mündet sie jetzt nicht mehr direkt in das Erlebnisbecken, sondern hat ihren eigenen Auslaufbereich. Neu ist auch eine Ampel, die insgesamt das rund 80 Meter lange Rutschabenteuer sicherer macht.

Im Beisein von Stadtwerke Geschäftsführer Dominique Kinzkofer schwang sich Günter Dworschak, der altbekannte ex Bademeister des Neumarkter Freibads, als erster auf die große Wasserrutsche bevor die zahlreich wartenden Kinder die Rutsche in Beschlag nahmen.