„Das kleine Format“ im Kunstraum Klostertor

33

Am vergangen Freitag eröffnete der 1. Vorsitzenden des Kunstkreises Jura, Thomas Herrmann, die neue Ausstellung „Das kleine Format“ im Kunstraum am Klostertor. Musikalisch begleitet wurde die Vernissage vom Kulturpreisträger der Stadt Neumarkt, Wolfgang Bernreuther.

Wolfgang Bernreuther war allerdings am Freitagabend nicht nur für die Musik zuständig, sondern er stellt neben Anneliese Baumann, Renate Jellinghaus und Teresa Wiechova ebenfalls seine Werke zur Schau. Die vier Künstler zeigen mehr als 80 Werke aus Malerei und Filzkunst.

Gerade in den stressigen Tagen vor Weihnachten sollte man sich auch mal die Zeit nehmen, etwas für sich selbst zu tun. Und so bietet sich ein Besuch der Ausstellung im Kunstraum Klostertor an.

Die Künstler freuen sich darauf, in den nächsten Wochen mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und möchten natürlich auch wissen, wie ihre Werke auf den Betrachter wirken. Dabei ist oft das Bauchgefühl die ehrlichere Antwort als unbedingt der künstlerische Sachverstand.

Gönnen Sie sich selbst mal ein paar ruhige Minuten, vielleicht finden Sie ja auch hier eines Ihrer noch ausstehenden Weihnachtsgeschenke oder etwas für den eigenen Wunschzettel.

Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 5.1.2018

Öffnungszeiten sind Freitags vom 14 bis 18 Uhr und Samstags von 10 bis 13 Uhr.