Converted feierte ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum

50 Jahre Converted in der kleinen Jurahalle
50 Jahre Converted in der kleinen Jurahalle

50 Jahre stehen Converted bereits auf der Bühne, das war natürlich ein Grund groß in der Jurahalle zu feiern.

Knapp 100 Fotos von der Party in der Jurahalle gibt es in unserer Bildergalerie…

Converted

Converted das sind „Yogi“ Joachim Meier, der am Samstagabend auch wieder als Udo Lindenberg zu sehen war, „Helmi“ Helmut Habel, „Schnüff“ Rainer Knychalla, „Hannes“ Hans Wittmann und „Hans“ Hans Pröbster.

Mit rund einer halben Stunde Verspätung starteten die fünf Herren ihre große 50-Jahresfeier am Samstagabend gegen 20:30 Uhr. Das Jubiläumskonzert war bis auf den letzten Platz ausverkauft und so standen und saßen die über 1.000 Fans vor der Bühne dicht gedrängt in der kleinen Jurahalle.

Converted

Converted steht seit 50 Jahren für klassischen Coverrock und so wurde zu altbekannten Nummern der Rolling Stones, Deep Purple, Led Zeppelin oder Eric Clapton getanzt und gefeiert.

Auch der „Pabst“ ließ es sich nicht nehmen, Converted zu ihrem 50. Geburtstag zu gratulieren. Organisiert hatten die Showeinlage mit dem Papamobil die Musiker der drei Bands Cross Cover, Cocaine und Cash.

Den Abschluss bildet standesgemäß „Hey Jude“ von den Beatles gegen kurz nach 1 Uhr.