Landesgartenschau

Ehemaliges Landesgartenschau Gelände in Neumarkt

Im Jahre 1998 wurde das Areal der Neumarkter Kläranlage zum blühenden Garten Bayerns umgestaltet. Aus dem Faulbehälter wurde eine Freiluftarena, die von Mai bis Juli jeweils am Sonntag Zentrum der Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“ ist. In den Klärbecken gedeihen Wassergärten. Der „Garten des Lebens“ ist ein gartenarchitektonische Gesamtkunstwerk

icon-car.png
Landesgartenschaugelände

Karte wird geladen - bitte warten...

Landesgartenschaugelände 49.290398, 11.452378