Home » Archiv » Neumarkt » 1. Elementelauf in Neumarkt
Der 1. Neumarkter Elementelauf

1. Elementelauf in Neumarkt

Laufen, Hindernisse und Aktion, das war der 1. Elementelauf Neumarkt am vergangenen Samstag. 324 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich auf den 6 km bzw. 11 km langen Rundkurs der mit Hindernissen unterschiedlichster Art gespickt war.

Viele Fotos gibt es in unserer Bildergalerie…

Start und Ziel war das Neumarkter Rathaus. Als erstes ging es dann durch den NeuenMarkt bevor ein erstes Altreifenhindernis zu überwinden war.

Nass wurde es danach gleich im LGS-Gelände. Hier mussten die Teilnehmer den LGS-See durchschwimmen, bevor über Slacklines der Ludwig-Donau-Main Kanal überquert werden musste. Unter dem Kanal ging es dann durch einen Wasserdurchlass zurück.

Je nach Streckenlänge war der Matsch Mountain oder der Volksfestplatz das nächste Ziel. Am Volksfestplatz musste durch ein Kanalrohr der Bahndamm unterquert werden. Wer einen guten Gleichgewichtssinn hatte, tat sich beim Überqueren der Fahrradständer beim G6 entsprechend leicht.

Danach ging es zurück zum alten Ludwig-Donau-Main Kanal, der aufgrund seiner Tiefe nur schwimmend durchquert werden konnte. Am Pulverturm wartete dann noch ein Kletternetz, bevor es wieder auf die Markstraße ging, wo noch ein paar Autos auf ihre Überquerung warteten.

Den 1 Platz der 11 Km Distanz belegte Sven Jager, dicht gefolgt von Elena Illeditsch.